Dienstag, August 01, 2006

Tag 1

Seit heute gehöre ich zur arbeitenden Fraktion. Nachdem ich inzwischen 25 Jahre alt bin, wirds ja auch langsam Zeit, oder? Und so schlecht war mein erster Tag gar nicht. Gut, nachdem unser Jahres-/ Studiumabschlussurlaub etwas in die Hose ging, hatte ich natürlich gar keinen Bock. Und ich konnte mir bis gestern auch wirklich nicht vorstellen einer regelmäßigen Tätigkeit nachzugehen. Nix mehr mit "Ich hab heute keinen Bock" oder " Ich geh nicht zur Vorlesung, sondern ins Freibad"! Die andere Seite ist, ich habe einen Job! Und das, ohne auch nur eine Bewerbung zu schreiben! Ja, man hat mich wegen meinen Fähigkeiten und meiner netten Art, die ich während unzähliger Ferienjobs an den Tag gelegt habe, eingestellt! Ist das nicht ein Ding??? Also ich freu mich dass es sowas noch gibt. Und insgeheim freu ich mich auch aufs Arbeiten. Und natürlich aufs Geld! Was ich jetzt damit alles machen kann! Ein Klavier kaufen, eine Vespa, mal kurz ein Wochenende irgendwo hin fahren! Super! Und natürlich viel zu teure Schuhe kaufen, is klar, ne??! Vielleicht benötigt aber auch der Herr Weber finanzielle Unterstützung, jetzt wo sein Auto ganz dringend ein neues "Outfit" nötig hat? Oder vielleicht braucht er noch diverse Festplatten nachdem er alle geschrottet hat? Naja, auf meine Hilfe kann er auf jeden Fall zählen. Die letzten 2 Jahre hat er mich ja "ausgehalten" ;-)
So, es ist 20:09 Uhr und ich muss jetzt bald ins Bett! Mein erster Tag hat mich ganz schön fertig gemacht! Ich muss mich erholen! Ganz dringend... damit ich morgen voller Elan weiter machen kann. Mal sehen wie lange dieser Zustand anhält!

6 Comments:

At 02 August, 2006 09:13, Anonymous SODL said...

Na dann mal herzlichen Glückwunsch! :)
Was machste denn so im neuen Job?

 
At 02 August, 2006 12:35, Blogger litschy said...

auch von mir glückwunsch und willkommen in der "arbeitswelt" ;o)

 
At 02 August, 2006 18:20, Blogger jen: said...

na herzlichen glückwunsch und willkommen unter den arbeitsbienchen =)

ja, da bin ich auch mal gespann wie lange dieser elan anhält ;)

wünsch dir auf jeden alles alles gute in der großen bösen arbeitswelt..

 
At 02 August, 2006 21:36, Anonymous Danielle said...

herzlichen glückwunsch, drück dir die daumen, dass alles so läuft wie du´s gerne hättest :-)

 
At 03 August, 2006 18:29, Anonymous Hanna said...

Warum werden denn eigentlich all meine Geschwister immer wegen ihrer netten Art eingestellt und ich nie? Gemain.
Aber es freut mich trotzdem unheimlich dass jetzt wenigstens einer von uns geld hat =)

 
At 04 August, 2006 19:36, Blogger Miss Kitty said...

@hanna: wart nur ab, auch du wirst von meinem Geld profitieren, wenn ich dir mal das ein oder andere Klamöttchen schenke! ;-)

@SODL: also, wir analysieren Lebensmittel auf Pestizid-oder Herbizidrückstände und können dann manchen Firmen bei der Zulassung eines Spritzmittels einen Strich durch die Rechnung machen. Bis jetzt versteh ich aber nur Bahnhof!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home